Der Landesverband / Aktuelles

Der Landesverband

Der Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. der Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) wurde am 3. Mai 1990 in Langenstein bei Halberstadt gegründet. Er ist einer der 16 Landesverbände, die im » Bundesverband organisiert sind, und hat derzeit über 1000 Mitglieder, von denen sich die meisten in einer der » Kontaktgruppen regelmäßig treffen, um Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu besprechen, gemeinsam etwas zu unternehmen oder sich einfach nur zu unterhalten.


Welt-MS-Tag 2022

WMST2022-Plakat_Quer|Phil Hubbe, DMSG Bundesverband

Logo Welt-MS-Tag|DMSG, Bundesverband

Zwei Veranstaltungsangebote des Landesverbands

Gemeinsam mit der europäischen und weltweiten Gemeinschaft der MS-Gesellschaften wollen auch wir in Sachsen-Anhalt den jährlichen Welt-MS-Tag nutzen, um auf die Krankheit mit den 1.000 Gesichtern, auf ihre Auswirkungen auf erkrankte Mitmenschen und ihre Angehörigen aufmerksam zu machen. Wir verstehen den Welt-MS-Tag auch als Zeichen für eine inklusive Gesellschaft.

In diesem Jahr planen wir zwei Veranstaltungen aus diesem Anlass.

Das Was und Wo finden Sie in den Terminen oder direkt mit diesem Link:

https://dmsg-sachsen-anhalt.de/termine/welt-ms-tag-2022


Aktuelles Stellenangebot

 

Die DMSG, LV Sachsen-Anhalt e.V. sucht Unterstützung für die Geschäftsstelle ...

Die Stellenausschreibung finden Sie hier:

https://dmsg-sachsen-anhalt.de/der-landesverband-dmsg/aktuelles/die-dmsg%252c-landesverband-sachsen-anhalt-ev%252c-sucht-unterstuetzung